Sportschule

Die Theodor-Heuss-Schule ist NRW-Sportschule.
Unter dem Namen NRW-Sportschule Bielefeld-Herford arbeiten wir im
Verbund mit dem Helmholtz-Gymnasium Bielefeld und dem Königin-Mathilde-Gymnasium Herford zusammen. Erstmalig im Schuljahr 2016/17
wurden Schüler für dieses neue Profil aufgenommen.

Pädagogisches Leitbild der NRW-Sportschule Bielefeld-Herford»
Wir bereiten die talentierten Nachwuchssportlerinnen und –sportler ganzheitlich auf die Anforderungen und Auswirkungen des Spitzensports
vor.
Schwerpunkt-Sportarten an der THS»
Wir konzentrieren uns an der THS besonders auf vier Sportarten: Radfahren, Triathlon, Geräteturnen, Fußball
Außerdem wollen wir nach Möglichkeit auch herausragende Sportler in anderen Sportarten unterstützen.

Sportförderkonzept der NRW-Sportschule»
Für die Klassen 5 bis 7 haben wir 4 Wochenstunden (60 min)
Sportunterricht  in die Stundentafel aufgenommen.

Wie kann mein Kind im Rahmen der Sportschule NRW an der THS aufgenommen werden?
3 Schritte:
1. Erfolgreiches Absolvieren des Sportmotorischen Tests Anmeldung schriftlich per Anmeldebogen bis zum 05.12.2019
(Download hier oder erhältlich beim Informationstag für neue 5. Klassen am Montag, den 18.11.2019 ab 19.00 Uhr in der THS-Mensa)
Sportmotorischer Test: Freitag, 13.12.2019 in der Seidensticker Halle Bielefeld
2. Beratungsgespräche an der THS am 17.02.2020 und am 18.02.2020
3. Positive Entscheidung der Schule (abhängig von den Kapazitäten) (siehe hierzu auch ausführlichere Informationen im Info-Flyer)
Ansprechpartner an der THS:
Herr Akcay
Tel.: 05205 / 87967511
sportschule@ths-bielefeld.de