Startseite der Theodor-Heuss-Schule

Informationen zum Anmeldeverfahren für den zukünftigen Jahrgang 5 (Schuljahr 2021/2022)

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es für Sie in diesem Anmeldeverfahren zwei unterschiedliche Möglichkeiten, um Ihr Kind an der THS anzumelden. Beide Möglichkeiten sind absolut gleichberechtigt – es findet keine Bevorzugung statt.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Download:
Anleitung zur Anmeldung

Benötigtes Formular:
Anmeldeformular THS (pdf)
Anmeldeformular THS (Word)

UPDATE zur Corona-Pandemie: 19.01.2021 12:00 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie muss der Tag der offenen Tür leider in diesem Jahr entfallen.

Kurzvorstellung der THS:
Vorstellung 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern
 
in ihrer Pressekonferenz am 06.01.2021 hat Ministerin Gebauer mitgeteilt, dass bis Ende Januar für alle Klassen ausschließlich Disatnzunterricht stattfinden wird. Ob es eine Verlängerung über diesen Zeitpunkt hinaus geben wird, entscheidet sich in Abhängigkeit von der Entwicklung des Infektionsgeschehens.

Betreungsangebot:
Im Schreiben des Ministeriums vom 07.01.2021 heißt es: „Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.“

Und weiter:
„Alle Schulen der Primarstufe sowie der weiterführenden allgemeinbildenden Schulen bieten jedoch ab Montag, den 11. Januar 2021, ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die nach Erklärung Ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können oder bei denen eine Kindeswohlgefährdung nach Rücksprache mit dem zuständigen Jugendamt vorliegen könnte (das Anmeldeformular finden Sie unten). Die Betreuung findet zeitlich im Umfang des regulären Unterrichts- und Ganztags- bzw. Betreuungszeitraums, bei Bedarf auch unabhängig vom Bestehen eines Betreuungsvertrages statt.
Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regulärer Unterricht statt. Vielmehr dienen die Betreuungsangebote dazu, jenen Schülerinnen und Schülern, die beim Distanzunterricht im häuslichen Umfeld ohne Betreuung Probleme bekämen, die Erledigung ihrer Aufgaben in der Schule unter Aufsicht zu ermöglichen. Diese Schülerinnen und Schüler nehmen – auch wenn sie sich in der Schule befinden – am Distanzunterricht ihrer jeweiligen Lerngruppe teil.“

Ich möchte Sie bitten, aufgrund der aktuellen Infektionslage und der eindringlichen Aufforderungen der Bundes- und Landesregierung nur im absoluten Ausnahmefall von dem Angebot der Betreuung Gebrauch zu machen.

Daniel Norkowski
(Schulleiter)

Informationen zum Betreuungsangebot:
Download Formular
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular bis spätestens Freitag (08.01.2021), 13:00 Uhr, an Theodor-Heuss-Schule@bielefeld.de.

Bitte beachten Sie, dass bei der Betreuung aufgrund der derzeitigen technischen Ausstattung nicht davon ausgegangen werden kann, dass ein Internet-Arbeitsplatz zur Verfügung steht.

Vertretungsunterricht und Vertretungspläne:
Aus Datenschutzgründen und weil es aufgrund unterschiedlicher Kommunikationswege in den Klassen organisatorisch nahezu unmöglich ist, findet vorerst bis zum 31.01.2021 beim Distanzunterricht kein klassischer Vertretungsunterricht statt.
Auf Moodle unter „Elterninformationen“ im Ordner „Vertretungspläne“ veröffentlichen wir, welche KuK nicht am Unterricht teilnehmen können. Die Schülerinnen und Schüler wissen dadurch Bescheid, dass die eigene Lehrkraft am betreffenden Tag nicht mit Ihnen Kontakt aufnimmt. An den zur Verfügung gestellten Aufgaben wird selbstständig und in eigener Verantwortung weitergearbeitet.

Regelungen zum Distanzunterricht:

Die Lehrkräfte haben mit den Schülerinnen und Schülern die individuellen Kommunikationswege für den Distanzunterricht besprochen. Dabei können die Lernplattformen Moodle (bis max. 31.01.2021) – ab spätestens 01.02.2021 dann Logineo LMS, MS-Teams oder LearningApps eingesetzt werden – dies ist von Fach zu Fach unterschiedlich. Grundsätzlich findet der Distanzunterricht zu den Zeiten im Stundenplan statt. Alle Schülerinnen und Schüler müssen über die vereinbarten Kommunikationswege am Unterricht zeitgleich teilnehmen.

Das aktuelle Konzept zum Distanzunterricht finden Sie im Corona-Ordner auf der Moodle-Plattform.

Sollen Sie zu Hause über keinen Internet-Anschluss verfügen, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sekretariat auf .  


Hygienemaßnahmen:

Mund-Nase-Schutz-Pflicht!
Aufgrund der neuen Erlasslage darf die THS generell nur noch mit Mund-Nase-Bedeckung betreten werden. Im gesamten Gebäude muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Dies gilt auch während des Unterrichts. Auch auf dem Schulhof muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.
Für die Bereitsstellung der Mund-Nase-Bedeckung der Schülerinnen und Schüler müssen die Eltern Sorge tragen.


Es gilt weiterhin, dass nur gesunde Kinder die Schule besuchen dürfen. Im Falle einer Erkrankung verzichten Sie bitte darauf, Ihr Kind in die Schule zu schicken. Ein erkranktes Kind wird von der Schule umgehend nach Hause geschickt.
Da sind viele Eltern unsicher sind, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen, hat das Ministerium ein Schaubild zur Information veröffentlicht.

Neues Stundenraster:
Aufgrund der Corona-Schutzverordnung haben wir zeitweilig ein neues Zeitraster eingeführet, das im letzten Schuljahr bereits durch die Schulkonferenz beschlossen wurde.

Die neuen Unterrichtszeiten finden sie noch einmal hier.


Die Schulkonferenz hat auch beschlossen, dass während der Mittagspause das Schulgelände nicht mehr verlassen werden darf, solange die Corona-Pandemie noch anhält.

Mittagsverpflegung im neuen Schuljahr:
Die Stadt Bielefeld hat mit Catering Heine einen neuen Caterer für das Mensaangebot an der THS.
Aufgrund der noch andauernden Corona-Pandemie und der verschärften Hygienebestimmungen für die Essensausgabe wird es nach jetzigem Stand zunächst nur ein Lunchpaket und kein warmes Essen geben. Das Lunchpaket wird in einer fleischhaltigen Variante und in einer vegetarischen Variante angeboten.
In diesem Eltern-Anschreiben informiert Catering Heine Sie über die Kontoverbindungen, Kontaktdaten etc.

 

.

News der THS

“Discrimination”

Auch die 9e hat sich kreativ dem Thema “Discrimination” gewidmet und...

Mehr erfahren

Racism. It stops with us! Englischer Film der 9a

Racism - ein Thema im Fach Englisch im Präsenzunterricht und Distanzlernen

Mehr erfahren

Englischunterricht in der Klasse 9a unter Pandemiebedingungen: Mit Eis am iPad, ein tanzender Kopf und Videokonferenzen

Während des Distanzlernens haben wir zum Thema USA wöchentliche Englischstunden per Videokonferenz abgehalten. Das war für alle Schüler*innen ungewohnt

Mehr erfahren

Wassily Kandinsky an der THS

Der 8-Französisch-Kunst-Kurs gestaltete eigene Bilder im Stile des Künstlers Wassily Kandinsky.....

Mehr erfahren

Überreichung der DELF-Diplome

Bedingt durch die Corona-Krise sind die DELF-Diplome nach monatelanger Verzögerung endlich eingetroffen.

Mehr erfahren

Alle Beiträge ansehen

Zum News-Archiv