Schulsanitätsdienst

Schulsanitäter THS Bielefeld 2019

Der Schulsanitätsdienst der THS-Bielefeld………

                                              Klassen: 5-10

Ziele: 

Seit vielen Jahren gibt es an der THS eine Schulsanitäter AG. Hier werden erste Grundkenntnisse erlernt, um z.B. Verbände anzulegen, kleine Wunden zu versorgen und vieles mehr.

Um diese Kenntnisse weiter auszubauen, können die Schülerinnen und Schüler eine umfangreiche qualifizierte 1-wöchige Ausbildung als Schulsanitäter absolvieren. Diese wird vom ASB durchgeführt. Nach erfolgreicher Qualifizierung werden sie regelmäßig bei Sportveranstaltung usw. eingesetzt, um bei Bedarf schnell und kompetent Erste Hilfe zu leisten. Ebenso haben sie Dienst laut Dienstplan, ca. alle 3 Wochen.

Kurzbeschreibung:

In der Schulsanitäter AG sind alle Schüler willkommen, unabhängig von Alter, Leistungsstand und Leistungsvermögen. Hier erlangt man erste Grundkenntnisse in erster Hilfe, z.B. die Re-Animation mithilfe der Puppe Mini-Anne. Auch biologisch-medizinische Grundkenntnisse werden vermittelt, z.B. der Aufbau des menschlichen Skeletts mithilfe von Harveys Bones aus der Biologie.

Schüler, die nicht in der Lage sind, die Prüfung zu bestehen, die AG aber regelmäßig besuchen und sichere Grundkenntnisse in Erster Hilfe beweisen, können als Helfer in der ersten Hilfe tätig sein.

(nur unter Anleitung)
Leben retten ist keine Frage des Alters. Aber je früher mit der Ausbildung begonnen wird, desto mehr festigt sich das lebensrettende Wissen. Der ASB bildet alle 18 Monate 15-20 zertifizierte Schulsanitäter an unserer Schule aus. Erste Hilfe wird so fest im allgemeinen Wissen verankert.

An 5 Tagen erhalten unsere Schüler von 8-14 Uhr eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung zu Schulsanitätern, die nach erfolgreicher Teilnahme eine 2-teilige Prüfung ablegen und bestehen müssen. 

Alle Schulsanitäter treffen sich in regelmäßigen Abständen, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen und ihre Kenntnisse aufzufrischen. Die Koordinatorin steht als Ansprechpartnerin immer zur Verfügung, z.B. bei Fragen oder erlebten Einsätzen.

Alle 2 Jahre nehmen ausgebildete Schulsanitäter an einem Auffrischungskurs des ASB teil, der ebenfalls zertifiziert wird.

Der ASB stellt uns kostenlos sämtliches Übungsmaterial zur Verfügung.

Die Schulsanitäter bilden sich regelmäßig fort, z.B. durch Teilnahme an Schulungen über Diabetes.

 Sb

Unsere neuen Schulsanitäter – herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung